Rotkreuz-Kurs Erste Hilfe des DRK. Foto: A. Zelck / DRK e.V.
Erste Hilfe für  Blinde und SehbehinderteErste Hilfe für  Blinde und Sehbehinderte

Erste Hilfe für Blinde und Sehbehinderte

Wichtiger Hinweis - Kursabgebot bis Ende April ausgesetzt

Auf Grund der aktuellen Lage im Bezug auf das Coronavirus (Covid-19) wird das Lehrgangsangebot des DRK Kreisverbandes ab Montag, den 16.03. bis vorerst 30.04. ausgesetzt.

Die Ausweitung dieser Maßnahme über den gesamten Zeitraum April erfolgt auf Empfehlung der Qualitätssicherungsstelle der DGUV (Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung). Über weitere Entwicklungen werden wir Sie zu gegebener Zeit informieren. Ausgefallene Kurse können selbstverständlich nachgeholt werden. 
Wir bitten um Ihr Verständnis.

Ansprechpartner

Thomas Kriebel

06421/9626-0 oder 0641/40006-0

ausbildung(at)drk-mittelhessen.de

Inhalte

Blinde oder Sehbehinderte Menschen machen in aller Regel keinen Führerschein und kommen daher nie oder selten mit den Grundlagen der Ersten Hilfe in Berührung. Dennoch können auch sie Erste Hilfe leisten. Dafür sorgt dieser speziell ausgerichtete und praxisorientierte Lehrgang.

Lehrgangsort:Geschäftsstelle MarburgIm Rudert 13, 35043 Marburg
Lehrgangszeiten:Samstag09:00 - 18:00 Uhr
Sonntag09:00 - 14:00 Uhr
Teilnahmegebühr:auf Anfrage
Lehrgangstermine: Auf Anfrage

 

Anmeldungen und Bezahlung finden über die BLISTA (Telefon: 06421/ 606303) in Marburg statt.