EH_Fuehrerschein_header.png
Rotkreuzkurs EH für den FührerscheinRotkreuzkurs EH für den Führerschein

Rotkreuzkurs Erste Hilfe für den Führerschein

Wiederaufnahme des Kursangebots

Ab sofort dürfen wir in Gießen und Marburg wieder unsere Erste Hilfe Kurse anbieten. Voraussetzung für die Teilnahme ist eine offizielle Bescheinigung über einen negativen-Corona-Schnelltest, der nicht länger als 24 Stunden her sein darf. Kostenlose Bürgertests bietet unter anderem der DRK-Kreisverband in seinen Testzentren an. Termine können online unter www.testzentrum-drk.de vereinbart werden.

Im Gebäude sind medizinische Masken oder FFP2-Masken ohne Ventil vorgeschrieben. Wegen der Maskenpflicht ist Essen und Trinken nur noch im Freien möglich. Ausreichend Pausen, in denen die Räume durchgelüftet werden, stehen dafür zur Verfügung. Außerdem wird darum gebeten, einen eigenen Kugelschreiber zum Unterschreiben mitzubringen und bei Selbstzahlern das Geld wenn möglich abgezählt bereitzuhalten.

Wir bitten um Ihr Verständnis

„Richtig helfen können – ein gutes Gefühl!“

Der Kurs "Erste Hilfe für den Führerschein" richtet sich exklusiv an junge Führerscheinanwärter.

Der Führerschein bedeutet für junge Leute einen großen Schritt in Richtung Selbständigkeit und Unabhängigkeit. Damit einher geht aber auch Verantwortung, die jeder Autofahrer innehat. Für die Teilnahme am Straßenverkehr reichen Fahrkenntnisse alleine nicht aus, denn Unfälle können überall und jederzeit passieren. Deshalb ist eine gute Vorbereitung auf den Ernstfall besonders wichtig und die Teilnahme an einem Erste-Hilfe-Kurs für jeden Fahrschüler zwingend erforderlich.

Vorteile des Kurses:

  • Angenehme Atmosphäre ohne Prüfungscharakter und Stress
  • kleine Gruppen garantieren maximalen Input
  • ein hoher Praxisanteil sorgt für den nötigen Spaß am Helfen
  • ein qualifiziertes Ausbilderteam mit meist rettungsdienstlichem Background

Inhalte sind unter anderem:

  • Eigenschutz und Absichern von Unfallstellen
  • Wundversorgung
  • Umgang mit Gelenkverletzungen und Knochenbrüchen
  • Verbrennungen und Verätzungen
  • Umgang mit bewusstlosen Menschen
  • Herz-Lungen Wiederbelebung mit Zuhilfenahme eines AED

Kursdetails

Lehrgangsdauer: 9 Unterrichtseinheiten  von 10.30 Uhr bis 18 Uhr
  Lehrgangsorte:   DRK Geschäftsstelle Gießen   Eichgärtenallee 90, 35394 Gießen
  DRK Geschäftsstelle Marburg Im Rudert 13, 35043 Marburg
  Feuerwehr Kirchhain Fasanenweg 2, 35274 Kirchhain
  DRK Unterkunft Lich Schlossgasse 6G, 35423 Lich
  DRK Unterkunft Laubach Im Katzengraben 28, 35321 Laubach
  DRK Unterkunft Fronhausen Bornweg 6, 35096 Weimar-Niederwalgern
  DRK Familienzentrum und Begegnungsstätte
Staufenberg Daubringen
Friedhofstraße 11, 35460 Staufenberg
Lehrgangszeiten: 10:30 - 18:00 Uhr  
Teilnahmegebühr: 20€/pro Person  

Unsere Partner

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Rotkreuzkurses Erste Hilfe für den Führerschein bekommen bei unseren Partnern besondere Angebote:

Neuen Bäue 11, 35390 Gießen
Kreuzplatz 8, 35390 Gießen
Wettergasse 1, 35037 Marburg

  • Warengutschein in Höhe von 10 Euro nach Durchführung des Sehtestes für den Führerschein

Sonnenstr. 31,
35390 Gießen

  • 30% Rabatt auf biometrische Passfotos

Industriestr. 2
35041 Marburg

  • 3 Euro Rabatt auf biometrische Passfotos

Landgraf-Philipp-Platz 9
35390 Gießen

  • 50 Cent Rabatt auf Würstchen

Ostanlage 45
35390 Gießen

  • Rabatt auf Eintrittspreis, Teilnehmer des Kurses zahlen nur den Kindertarif